Programm >> Kursdetails

Details zu Kurs 1 1.0300 ("Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung")

Durch Krankheit, Unfall oder altersbedingt können wir alle in eine Situation geraten, in der wir nicht mehr selbstverantwortlich handeln oder entscheiden können. In einer Vorsorgevollmacht können wir für diesen Fall vorsorgen und selbst bestimmen, wer für uns handeln und entscheiden kann. In einer Patientenverfügung können wir verbindliche Behandlungswünsche festlegen und vorab entscheiden, wie wir in bestimmten Situationen medizinisch behandelt werden möchten.

Frau Rechtsanwältin Antje Bentzien ist Fachanwältin für Familienrecht und Fachanwältin für Erbrecht.
Dieser Vortrag gibt Antworten auf wichtige Fragen rund um die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung und zeigt auf, was bei der Errichtung zu beachten ist.

Status: Anmeldung möglich

Details zum Kurs
Zeitraum: Donnerstag, 08.11.2018 bis Donnerstag, 08.11.2018,
von 18:30 bis 20:00 Uhr
an 1 Terminen
Kosten: 6,00 EUR


Kursraum:
VHS-Seminarraum
Dozent(en):

Einzeltermine:

 Herunterladen der Kurstage im iCalendar Format



<< Zurück   Drucken   Bestellen Sofort zur Anmeldung