Programm >> Kursdetails

Details zu Kurs 1 1.101 (Die Seele verstehen, den Körper heilen. Wege zur Gesundheit)

Gekränkte Seele macht den Körper krank. Um den Körper zu heilen, muss man die Seele verstehen, und da sie nicht sprechen kann, übernimmt der Körper den Ausdruck und entwickelt Krankheitssymptome. Versteht man diese richtig, fühlt sich die Seele erleichtert, und die Symptome verschwinden in wenigen Tagen. Wenn nicht, bleibt der Körper chronisch krank.
Da hat zum Beispiel ein Mann dreißig Jahre lang Rückenschmerzen, und die Medizin kann nichts finden. Da leidet eine Frau 27 Jahre lang an Neurodermitis, und die Ursache dafür liegt nicht im Körper. Geheilt wurden sie beide durch eine neue wissenschaftliche Methode,
genannt: Krisenpädagogik. Sie mobilisiert die inneren Heilkräfte durch ein Gespräch und eine Traumdeutung und erzielt Linderung und Heilung. Wie das geht, und auf welchem wissenschaftlichen Konzept diese Methode basiert, darüber wird in diesem Vortrag berichtet.

Schüler 1,-€/ Mitglieder der SHUG frei
In Zusammenarbeit mit der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft Sektion Trappenkamp/Bornhöved.

Status: Anmeldung möglich

Details zum Kurs
Zeitraum: Donnerstag, 22.11.2018 bis Donnerstag, 22.11.2018,
von 19:00 bis 21:00 Uhr
an 1 Terminen
Kosten: 6,00 EUR


Kursraum:
VHS-Seminarraum
Dozent(en):

Einzeltermine:

 Herunterladen der Kurstage im iCalendar Format



<< Zurück   Drucken   Bestellen Sofort zur Anmeldung