Programm >> Politik, Gesellschaft, Umwelt
Seiten: 1 | 2   Seite 1 von 2    Vorwärts >>
"Garten der Schmetterlinge" und Bismarck-Museum
Mi.
25.09.19
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Mi., 25.09.2019, 10:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt VHS, Goethestr. 1, Trappenkamp (Gemeindebücherei)
Dauer:
1 Termin
Kosten:
55,00 EUR
Info:
Wir fahren in den schönen Sachsenwald nach Friedrichsruh zum "Garten der Schmetterlinge".
Lassen Sie sich entführen in die exotische Welt der Schmetterlinge und Pflanzen im 500 qm großen Tropenhaus bei einer 30-minütigen Führung.
Das Außengelände, eingebettet in den Schlosspark, lädt ein zu Spaziergang, Spiel und... 
Die bunte Vielfalt der Lügen - Lüge und Wahrheit aus linguistischer Sicht.
Do.
26.09.19
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do., 26.09.2019, 20:00 - 22:00 Uhr
Ort:
VHS-Seminarraum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
"Lügen ist einfach!" würde man meinen... Stimmt aber nicht. Die Sprechhandlung der Lüge
ist komplexer als man dies zunächst vermuten würde. Im Vortrag soll gezeigt werden,
welche Bestimmungskriterien für Lügen aus linguistischer Perspektive wichtig sind, wie
Lügen als Sprechhandlungen funktionieren (oder auch nicht)... 
Interesse an der Imkerei? Informations- und Schnupperkurs
Sa.
26.10.19
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Sa., 26.10.2019, 13:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Gemeindehaus Ev. Kirche Trpk.
Dauer:
1 Termin
Kosten:
0,00 EUR
Info:
Ihr neues Hobby?
Starten Sie Ihr eigenes Umweltschutzprojekt. Die Imkerei ist ein Hobby, das Stress abbaut und Gutes
für die Umwelt tut. "Bienen hüten" bedeutet auch beobachten, schützen, sich sorgen und kümmern.
Die Ernte des leckeren Honigs ist der Lohn für das Engagement.
Wir laden Sie ein uns zu helfen, damit... 
Vivaldis "Vier Jahreszeiten" aus Sicht der Klimaforschung
Mo.
28.10.19
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Mo., 28.10.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Bürgerhaus Trappenkamp, Bürgerhaus, Nordsaal
Dauer:
1 Termin
Kosten:
0,00 EUR
Info:
Vivaldis "Vier Jahreszeiten" sind von einzigartiger Schönheit. Bis auf den heutigen Tag haben sie nichts von ihrem Zauber eingebüßt. Vivaldi, der auch Opern komponierte, war mit dem Einsatz von Effekten sehr vertraut - und so erzeugt er in unserer Köpfen vielfältige musikalische Bilder, von denen uns mindestens eines... 
War Bornhöved ein bedeutender Siedlungsplatz?
Mi.
30.10.19
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Mi., 30.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:
Altes Amt Bornhöved, Altes Amt, Bornhöved
Dauer:
1 Termin
Kosten:
0,00 EUR
Info:
Die archäologischen Grabungen in Bornhöved hinter dem EDEKA-Markt am Kornkamp brachten neue Erkenntnisse über die frühe Besiedlung in Bornhöved. Die Funde sind nun ausgewertet und sollen der Öffentlichkeit präsentiert werden. 
Aufschwung erreicht Spätphase, Wirtschaftspolitik verharrt in der Komfortzone
Mo.
03.02.20
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Mo., 03.02.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Bürgerhaus Trappenkamp, Bürgerhaus, Nordsaal
Dauer:
1 Termin
Kosten:
0,00 EUR
Info:
Prof. Dr. Stefan Kooths, Jahrgang 1969, leitet seit 2014 das Prognosezentrum im Institut für Weltwirtschaft. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen neben der Konjunkturforschung vor allem Fragen des Geld- und Währungswesens, der internationalen Wirtschaftsbeziehungen sowie der Ordnungsökonomik. Seit 2013 lehrt er... 
Mein Garten als Lebensraum - Biodiversität auf kleinem Raum
Do.
19.03.20
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do., 19.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
VHS-Seminarraum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
Neben anderen Faktoren tragen zunehmende Flächenversiegelung und Kahlschläge in unseren Städten zu einer immer stärkeren Vernichtung von Lebensraum für unsere Pflanzen- und Tierwelt bei. Dabei hat jeder Gartenbesitzer freien Spielraum der Gestaltung von Lebensräumen und kann zu einer artenreichen Gartenlandschaft... 
Ausländer in Deutschland von 1800 bis zur Gegenwart
Do.
23.04.20
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Do., 23.04.2020, 20:00 - 22:00 Uhr
Ort:
VHS-Seminarraum
Dauer:
1 Termin
Kosten:
6,00 EUR
Info:
"Ausländer" gab es schon immer in Deutschland. Im 17./ 18. Jahrhundert waren es z. B. die Hugenotten, im 19. Jahrhundert die Ruhrpolen. Im 20. Jahrhundert die "Gast"-Arbeiter, die keine waren. Der Vortrag will Einblicke in die lange- und wenig bekannte Geschichte von Immigration und Integration geben. 
Welcher Vogel singt denn da? Eine Exkursion in die Kieskuhle
Mo.
04.05.20
Anmeldung möglich
Bestellen
Termin:
Mo., 04.05.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Kieskuhle, Ricklinger Chaussee, Kieskuhle Trappenkamp, Ricklinger Chaussee
Dauer:
1 Termin
Kosten:
8,00 EUR
Info:
Bei einer Exkursion in die Kieskuhle Trappenkamp bringt Ihnen der Vogelexperte Herr Soffner die Gesänge der Vögel näher. Ein Bildvortrag ergänzt dieses Rundgang am Ende. 
Wohin mit dem Ersparten? - Anlageberatung aus mathematisch-akademischer Perspektive
Mo.
04.05.20
wenig Teilnehmer
Bestellen
Termin:
Mo., 04.05.2020, 20:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Bürgerhaus Trappenkamp, Bürgerhaus, Nordsaal
Dauer:
1 Termin
Kosten:
0,00 EUR
Info:
In den Medien erhält man unzählige Ratschläge zur Geldanlage. Was sagt eigentlich die
Wissenschaft zu dem Thema? Der ein wenig launige Vortrag diskutiert einleuchtende und
zum Teil unerwartete Einsichten, die die Mathematik jenseits der konkreten Anlagetipps für
den Normalbürger bereithält 
Seiten: 1 | 2   Seite 1 von 2    Vorwärts >>