Kurssuche
/ Kursdetails

Verkehrssteuerung für den Nord-Ostsee-Kanal: Wie kommen Schiffe durch die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt?

Der Nord-Ostsee-Kanal zählt mit circa 30000 Schiffspassagen pro Jahr zu den weltweit am stärksten befahrenen künstlichen Wasserwegen. Die Nutzung des knapp 100 Kilometer langen Kanals spart Schiffen mehrere hundert Kilometer an Wegstrecke, verglichen mit der Umfahrung Jütlands (Dänemarks). Allerdings weist der Kanal zahlreiche Engstellen auf, in denen sich große entgegenkommende Schiffe nicht begegnen dürfen. Hierdurch erwächst ein Bedarf für eine detaillierte Verkehrssteuerung, die sicherstellt, dass sich Schiffe zügig und gefahrlos durch den Kanal bewegen können. In diesem Vortrag wird anschaulich dargestellt, welche Herausforderungen die Steuerung dieser Schiffsverkehre im Detail mit sich bringt und wie Optimierungsverfahren zur Unterstützung dieser Verkehrssteuerung beitragen können.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: P1 1.108

Beginn: Mo., 26.02.2024, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Bürgerhaus, Nordsaal

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen


Volkshochschule Trappenkamp Bornhöved

Goethestraße 1 | 24610 Trappenkamp
Tel: 04323 3404
Fax: 04323 802336 
E-Mail: info@vhs-trappenkamp-bornhoeved.de

Bankverbindungen:

VR-Bank zwischen den Meeren eG:

IBAN: DE14 2139 0008 0002 5356 10

BIC: GENODEF1NSH

 

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

dienstags und donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien in Schleswig-Holstein finden keine Sprechstunden statt.

 

Sparkassse Südholstein:

IBAN: DE55 2305 1030 0015 0820 19

BIC: NOLADE21SHO

Das ist unsere Facebook-Seite