Politik, Gesellschaft, Umwelt

Erfolgreich eine Rede halten ohne Lampenfieber

Bei so manchem Referenten liegen die Nerven schon blank, bevor ein Auftritt beginnt. Lampenfieber schafft unnötigen Stress im Körper. Dieser verhindert oft einen sicheren und erfolgreichen Auftritt. Eine erfolgreiche Rede erfordert ein sicheres Auftreten und eine stimmige Redetaktik sowohl privat als auch im Berufsleben. Verständlich, überzeugend, fesselnd und sicher zu reden kann gelernt werden. Nicht der perfekte Redner/die perfekte Rednerin ist gefragt, sondern derjenige/, diejenige, der/die authentisch, menschlich und inhaltlich fesselnd vorträgt. Entdecken Sie Schritt für Schritt die Freude am Reden
und erlernen Sie eine stimmige Redetaktik. Bauen Sie Ihre Redekompetenzen durch einfach zu erlernende Strategien aus. Gewinnen sie an Selbstsicherheit und Selbstvertrauen mit MET Klopfakupressur.
Damit ist Ihr Lampenfieber Schnee von gestern. Die MET-Klopfakupressur ist eine ostasiatische Behandlungsmethode, angelehnt an die TCM. Es werden Akupunkturpunkte zur Selbsthilfe beklopft. So kann das Lampenfieber leicht überwunden werden. Die Klopf- und Redetechniken sind nach dem Seminar sofort anwendbar.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: H1 1.0600

Beginn: Sa., 16.01.2021, 09:00 - 17:30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Evangelische Kirche - Sitzungszimmer

Gebühr: 60,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
16.01.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Gablonzer Str. 13-15, Evangelische Kirche - Sitzungszimmer
Datum
17.01.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Gablonzer Str. 13-15, Evangelische Kirche - Sitzungszimmer


Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.



Volkshochschule Trappenkamp Bornhöved

Goethestraße 1 | 24610 Trappenkamp
Tel: 04323 3404
Fax: 04323 802336 
E-Mail: info@vhs-trappenkamp-bornhoeved.de

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

dienstags und donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien in Schleswig-Holstein finden keine Sprechstunden statt.