Politik, Gesellschaft, Umwelt

"Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"

Durch Krankheit, Unfall oder altersbedingt können wir alle in eine Situation geraten, in der wir nicht mehr selbstverantwortlich handeln oder entscheiden können. In einer Vorsorgevollmacht können wir für diesen Fall vorsorgen und selbst bestimmen, wer für uns handeln und entscheiden kann. In einer Patientenverfügung können wir verbindliche Behandlungswünsche festgelegen und vorab entscheiden, wie wir in bestimmten Situationen medizinisch behandelt werden möchten. Frau Rechtsanwältin und Notarin Antje Neu, Fachanwältin für Familienrecht und Fachanwältin für Erbrecht, gibt Antworten auf wichtige Fragen rund um die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung und zeigt auf, was bei der Errichtung zu beachten ist.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: M1 1.0302

Beginn: Do., 26.01.2023, 18:30 - 20:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: vhs-Seminarraum

Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
26.01.2023
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Goethestr. 1, vhs-Seminarraum




Volkshochschule Trappenkamp Bornhöved

Goethestraße 1 | 24610 Trappenkamp
Tel: 04323 3404
Fax: 04323 802336 
E-Mail: info@vhs-trappenkamp-bornhoeved.de

Bankverbindungen:

VR-Bank zwischen den Meeren eG:

IBAN: DE14 2139 0008 0002 5356 10

BIC: GENODEF1NSH

 

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da:

dienstags und donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien in Schleswig-Holstein finden keine Sprechstunden statt.

 

Sparkassse Südholstein:

IBAN: DE55 2305 1030 0015 0820 19

BIC: NOLADE21SHO

Das ist unsere Facebook-Seite